Vorbereitender Vortrag

Brüssel mit Gent, Brügge und Antwerpen

Die königlich-belgische Hauptstadt bietet neben den europäischen Einrichtungen bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Grand Place mit dem Rathaus, das Museum für Schöne Künste oder das Horta-Museum. Das Jahr 2020 war dem Maler Jan van Eyck (1390-1441) gewidmet, dessen berühmter Genter Altar nach umfangreicher Restaurierung wieder in die St. Bavo-Kathedrale überführt wurde. Auch die alt-romantische Handelsstadt Brügge mit ihren schönen Bürgerhäusern und Antwerpen mit dem Rubenshaus lohnen einen Besuch.

Datum, Uhrzeit:

Donnerstag, 11.03.2021, 20:00 - 21:30 Uhr

Veranstal­tungs­ort, Raum:

Gasteig, MVHS, Raum 117, Vortragssaal im Erdgeschoss

Vortrag von:

Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm

Kostenbeitrag:

8 EUR